Projekt Smart.NRW - Auf dem Weg zur echtzeitfähigen Supply Chain Projektforschungsstelle: FIR e. V. an der RWTH Aachen
Smart.NRW (LOG2037) wird im Rahmen des Operationellen Programms für NRW im Ziel 'Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung' 2007–2013 gefördert. Das Programm wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 'Investition in unsere Zukunft' kofinanziert.

Smart.NRW (LOG2037) wird im Rahmen des Operationellen Programms für NRW im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" 2007–2013 gefördert. Das Programm wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) "Investition in unsere Zukunft" kofinanziert.

Das Konsortium

Forschungsträger, Forschungsstelle sowie beteiligte Projektpartner


Die beteiligten Institutionen des Forschungsprojektes "Smart.NRW - Auf dem Weg zur echtzeitfähigen Supply-Chain":


Ertl Systemlogistik Minden (ESM) GmbH & Co.KG

Minden, Germany

Die ESM GmbH & Co. KG ist ein modernes Logistikunternehmen mit Sitz in Minden Westfalen. Sie betreibt ein vollautomatisches Hochregallager, sowie temperaturgeführte konventionelle Läger mit unterschiedlichen Regalsystemen. Außerdem verfügt sie über einen überdachten Gleisanschluss. Die ca. 115 Mitarbeiter betreuen eine 30.000 qm große Lager-Logistikfläche mit insgesamt 26 Verladeorten. Die Leistungen des Unternehmens umfassen Werksversorgung, Werksentsorgung, Lagerung, Staplerleitsystem, Pick by Voice / beleglose Kommissionierung, Konfektionierung, Displayproduktion, Administration, Distribution, Verpackungs- und Lademittelverwaltung, Temperaturführung, Produkt- und Chargenverfolgung, Bahnumschlag und 24-Stunden-Betrieb.

European EPC Competence Center GmbH (EECC)

Köln, Germany

Das EECC wurde als erstes europäisches Testlabor von EPCglobal als "EPCglobal Performance Test Center" akkreditiert und hat sich seitdem zum führenden herstellerunabhängigen RFID-Labor in Europa entwickelt. Mit seinen Services unterstützt das EECC Unternehmen aus allen Branchen bei der RFID-Einführung. Mit der jährlich erscheinenden Benchmark-Studie "UHF Tag Performance Survey (UTPS)" hat das EECC seit 2007 den weltweiten Standard in der Transpondermessung gesetzt.Das EECC vermittelt im Rahmen der EECC RFID Academy in Zusammenarbeit mit dem Auto ID Lab St Gallen / ETH Zürich und der RWTH International University aktuelles RFID-Know-How und setzt mit der hauseigenen Beratung komplexe RFID-Projekte um. Das Ziel der Dienstleistungen des EECC ist immer: Erfolgreiche RFID-Projekte.

FIR e. V. an der RWTH Aachen

Aachen, Germany

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das Institut begleitet Unternehmen, forscht, qualifiziert und lehrt in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement und Produktionsmanagement. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen fördert das FIR die Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner, mittlerer und großer Unternehmen. Seit 2010 ist das FIR leitendes Institut des Clusters Logistik am RWTH Aachen Campus.

Mars Services GmbH

Verden, Germany

Mars Deutschland ist eine Tochterfirma des amerikanischen Familienunternehmens Mars Incorporated, das zu den weltweit führenden Markenartikelherstellern gehört. Das Unternehmen wurde in Deutschland 1960 gegründet. An seinen fünf Betriebsstandorten arbeiten aktuell etwa 2.200 Mitarbeiter in den sechs Geschäftsbereichen Schokolade, Heimtiernahrung, Lebensmittel, Getränke, Kaugummi und Pflanzenpflege.

METRO Cash & Carry Deutschland GmbH

Düsseldorf, Germany

Der Name METRO Cash & Carry steht für eine einzigartige Erfolgsgeschichte - von Profis für Profis: Hohe Sortimentskompetenz, eine konsequente Kundenorientierung sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis werden im Unternehmen seit mehr als 45 Jahren groß geschrieben. METRO Cash & Carry, mit mehr als 680 Märkten in 30 Ländern international führend im Selbstbedienungs-Großhandel, ist eine Vertriebsmarke der METRO Group, einem der bedeutendsten Handelsunternehmen der Welt.

METRO Systems GmbH

Düsseldorf, Germany

Leistung, Innovation und Service rund um die Informationstechnologie: das bietet METRO SYSTEMS, weltweit passgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse vor Ort zugeschnitten.Beratung und Systementwicklung zählen ebenso zu den Dienstleistungen des IT-Experten wie der Betrieb von Rechenzentren, Netzwerkservices, IT-Einkauf – und nicht zuletzt die konzernweite Koordination von IT-Strategie und -Sicherheit. METRO SYSTEMS entwickelt und betreibt Warenwirtschaftssysteme, Logistiksysteme, Führungsinformations- und Archivierungssysteme, Data-Warehouse-Systeme, Kundeninformations- und Kassensysteme, E-Commerce-Lösungen und Intranet-Systeme sowie administrative Systeme. Innovative Technologien spielen dabei eine wichtige Rolle; im Rahmen der METRO-GROUP-Future-Store-Initiative arbeitet METRO SYSTEMS aktiv daran, die Welt des Handels in die Zukunft zu führen.

Mondi Bad Rappenau GmbH

Bad Rappenau, Germany

Die Mondi Bad Rappenau GmbH bietet ein breites Spektrum an Verpackungslösungen wie Faltschachteln, gestanzte und geklebte Verpackungen mit einem speziellen Fokus auf hochwertigen Druck (Vordruck, Flexodruck und Litho-Laminierung).  Darüber hinaus bietet das Werk in Bad Rappenau auch Logistikservices sowie eine Reihe von zusätzlichen Dienstleistungen, wie Lagerhaltung und ein spezialisiertes Labor mit einer Vielzahl von Testmöglichkeiten an. Das Werk besitzt eine eigene Entwicklungsabteilung.

Schnell-Links

(c) 2013-2019 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.projekt-smartnrw.de