FlAixEnergy - Innovative Energieflexibilitaetsplattform zur Synchronisation und Vermarktung des regionalen Stromverbrauchs industrieller Anwender mit dezentraler Energieerzeugung in der Modellregion Aachen Projektforschungsstelle: FIR e. V. an der RWTH Aachen
Das Projektkonsortium:
Deutsches Institut für Normung (DIN) e. V., Berlin, Germany
DFA Demonstrationsfabrik Aachen GmbH, Aachen, Germany
DTG GmbH Development & Technology, Niederzier, Germany
FIR e. V. an der RWTH Aachen, Aachen, Germany
Forschungscampus FEN, Aachen, Germany
PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH, Blomberg, Germany
PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin, Germany
PSI Energy Markets GmbH, Hannover, Germany
PSI Metals GmbH, Düsseldorf, Germany
QSC AG, Köln, Germany
StreetScooter GmbH, Aachen, Germany
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Das Projekt wurde vom 1.08.2015 bis 31.10.2018 gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland; Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.
Betreut durch: Projektträger Jülich| Forschungszentrum Jülich GmbH

Projektpartner

Konsortial- und assoziierte Partner


Folgende Partner sind an dem Projekt "FlAixEnergy - Innovative Energieflexibilitätsplattform zur Synchronisation und Vermarktung des regionalen Stromverbrauchs industrieller Anwender mit dezentraler Energieerzeugung in der Modellregion Aachen" als Projektpartner beteiligt:

Deutsches Institut für Normung (DIN) e. V.

Berlin, Germany

Das Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN) erarbeitet Normen und Spezifikatio-nen als Dienstleistung für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Mit der entwicklungs-begleitenden Normung bietet DIN eine Plattform, um das Standardisierungspotenzial von strategischen, innovativen Produkten und Dienstleistungen so frühzeitig wie möglich zu erkennen, zu beschreiben, Normungs- und Standardisierungsprozesse einzuleiten sowie die Ergebnisse dieser Prozesse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

DFA Demonstrationsfabrik Aachen GmbH

Aachen, Germany

Die Demonstrationsfabrik Aachen ist zentraler Bestandteil des Cluster Smart Logistik am RWTH Aachen Campus. Die Demonstrationsfabrik fertigt Prototypen sowie Produkte in Vorserie. Darüber hinaus bietet die Demonstrationsfabrik im Forschungsumfeld die einzigartige Möglichkeit, gemeinsam mit Industrie und Forschungspartnern Fragestellungen des Produktionsmanagements anhand einer realen Produktion empirisch zu untersuchen.

DTG GmbH Development & Technology

Niederzier, Germany

Die DTG GmbH Development & Technology ist ein mittelständiges Unternehmen. DTG fertigt in der Region Aachen neben Sondermaschinen und Anlageninstandhaltung auch im Bereich der spanenden Fertigung sowie der Blechbearbeitung.

FIR e. V. an der RWTH Aachen

Aachen, Germany

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Das Institut forscht, qualifiziert, lehrt und begleitet in den Bereichen Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement, Produktionsmanagement und Business-Transformation. Das FIR fördert die Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner, mittlerer und großer Unternehmen und tritt für die Stärkung des Standorts NRW ein.

Forschungscampus FEN

Aachen, Germany

Die Flexible Elektrische Netze FEN GmbH befasst sich mit der Erforschung und Erprobung der DC-Technologie. Sie bündelt die relevanten Kompetenzen und vernetzt Fachdisziplinen. Die Expertise reicht von der reinen Elektrotechnik bis hin zu den Bereichen Medizin, Architektur, Politologie, Maschinenbau, sowie Geistes- und Naturwissenschaft.

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Blomberg, Germany

Zum Portfolio von Phoenix Contact zählen innovative Produkte, Technologien und Lösungen rund um die Elektrotechnik und Automation - in den Bereichen Geräte- und Leiterplatten-Anschlusstechnik, industrielle Komponenten für Elektrotechnik und Elektronik und industriespezifische Automatisierungslösungen. Über den etablierten Komponentenvertrieb adressiert Phoenix Contact verstärkt weitere Lösungsfelder in den Bereichen Photovoltaik und Windenergie sowie Branchenlösungen für die Bereiche Energiewirtschaft und Elektromobilität.

PSI Automotive & Industry GmbH

Berlin, Germany

Als eine der größten eigenständigen Gesellschaften des PSI Konzerns und in Kooperation mit Großunternehmen, mittelständischen Marktführern und führenden Forschungseinrichtungen entwickelt und liefert die PSI Automotive & Industry GmbH modulare Komplett-Lösungen u.a. für Produktionsplanung und –steuerung, Adaptive Fertigungssteuerung, Reihenfolgeoptimierung, und den Elektronischen Datenaustausch.

PSI Energy Markets GmbH

Hannover, Germany

Die PSI Energy Markets GmbH ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in der Ener-giewirtschaft tätig und als Tochter des PSI Konzerns Teil eines der größten Dienst-leister für die Energieindustrie. PSI Energy Markets ist u.a. auf die Entwicklung und Einführung energiewirtschaftlicher Systeme für den Energiehandel und –vertrieb spezialisiert.

PSI Metals GmbH

Düsseldorf, Germany

Die PSI Metals GmbH ist der führende Anbieter von Lösungen für das Produktions-management in der Metallindustrie und vereint Supply Chain Management, Planung, Produktionssteuerung und Logistik in einer Produktfamilie. Seit mehr als 40 Jahren liefert PSI Metals wertsteigernde Lösungen, um die Effizienz der Werke zahlreicher Metallproduzenten weltweit zu maximieren.

QSC AG

Köln, Germany

Die QSC AG ist ein Komplettanbieter umfassender ITK-Services. Sie hat bereits im EU-Forschungsprojekt FINESCE Lösungen für ein grenzübergreifendes VKW aus erneuerbaren Energieerzeugern mit Demand Side Management-Konzepten einer intelligenten Fertigung prototypisch entwickelt.

StreetScooter GmbH

Aachen, Germany

StreetScooter wurde 2010 im Umfeld der RWTH Aachen aus der Idee gegründet, Elektromobilität bereits ab kleinen Stückzahlen wirtschaftlich attraktiv zu gestalten – und somit Ökonomie und Ökologie miteinander zu versöhnen. Am Standort Aachen werden Elektrofahrzeuge für den Kurzstreckeneinsatz entwickelt und produziert. Im Fokus stehen dabei Fahrzeuglösungen für die Zustellung auf der sogenannten "letzten Meile".

Schnell-Links

(c) 2016-2019 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.flaixenergy.de