Projekt Overall-Service-Efficiency (OSE) - Entwicklung eines Modells zur Messung und Bewertung von Verschwendung in der Auftragsabwicklung industrieller Dienstleistungen Projektforschungsstelle: FIR e. V. an der RWTH Aachen
Das IGF-Vorhaben OSE (16788N) der Forschungsvereinigung FIR an der RWTH Aachen wurde über die AiF im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung und -entwicklung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages vom 1.03.2011 bis 31.08.2012 gefördert.

Projektveröffentlichungen

Fachartikel zu den Forschungsinhalten


Die Forschungsinhalte und Ergebnsise des Projekts OSE wurden kontinuierlich veröffentlicht. Anbei finden Sie eine Übersicht über Veröffentlichungen in Fachzeitschriften. Die gesamten Forschungsergebnisse wurden in einem abschließenden Leitfaden gebündelt veröffenlicht.

Die Projektveröffentlichungen in der Reihenfolge ihrer Erscheinung (aktuellste oben):

  • "OSE-Overall Service Efficiency"
    in: Unternehmen der Zukunft (2012) Nr. 3
  • "Nachhaltigkeit im Service: Verschwendung entdecken"
    in: Service Today (2012) Nr. 3
  • "Verschwendung in der Auftragsabwicklung"
    in: Unternehmen der Zukunft (2011) Nr. 3

Schnell-Links

(c) 2012-2019 FIR e. V. an der RWTH Aachen   -   www.overall-service-efficiency.de